Kosmetika aus Kürbis die sie selbständig vorbereiten können

Suchen sie Kürbis in Kosmetiker, bereiten sie ihren eigenen Gesichtsmasken. Probieren sie aus, wie sie auf ihrer Haut schmeckt. Kürbis wird immer populärer in der Küche – er ist sehr köstlich und enthält viele Nährwerte. Es hat sich herausgestellt, dass es wert ist Kosmetika mit Kürbis anzuwenden. Die Haut wird angefeuchtet und voller Glanz sein. Kürbis enthält Vitaminen A und E, Antioxidansmittel und Enzymen, die die Regenerierung der Zellen beschleunigen, was bewirkt, dass die Haut jünger, voller Glanz und erhellt aussieht. Ein häufiges Inhaltsstoff vieler Kosmetika ist Öl aus den Kürbiskernen. Er wird in vielen Gesichtscremen, Peelings, Bodylotionen und Massageölen dazugegeben. Er wirkt anfeuchtendend, deswegen ist er sehr bewährt bei der Pflege einer ausgetrockneten und schuppenden Haut. Er ist auch sehr hilfreich bei dem Kampf mit den Falten – er glättet und strafft schön die Haut. Natürliche Enzymen die sich in diesem Gemüse befinden schuppen sehr sanft die abgestorbene Oberhaut und haben einen guten Einfluss für seinen Aufbau. Der Kürbis enthält auch Kalium, deswegen wirkt es sehr reinigend für den fettigen und gemischten Hauttyp.

Wie können sie ihre eigenen Kürbis Kosmetika vorbereiten?
Feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske
Zu einem halben Glas voller Kürbis geben sie zwei Esslöffel fetter Sahne dazu. Tragen sie diese Mischung auf das Gesicht, Hals und Dekolletee auf. Nach zwanzig Minuten spülen sie es mit lauwarmen Wasser ab.

Serum für eine raue Haut
Ein paar Tropfen Kürbiskernen Öl massieren sie in die Haut ein. Es wird sie anfeuchten und regenerieren. Die Falten werde flacher. Tragen sie danach eine Creme auf.

Veronica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *